Ökologischer Weinbau seit 1990 Der feine Unterschied

ECOVIN Logo EU Organic Logo

Wir arbeiten nach kontrollierten ökologischen Richtlinien und sind festes Mitglied beim ECOVIN Bundesverband DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft

Qualität aus dem Weinberg - Unsere Philosophie

Weinberge

Wichtigste Voraussetzung für vitale Reben ist ein gesunder, aktiver Boden.

Dafür sorgen wir mit rein organischer Düngung wie Kompost, Mist, Gesteinsmehle, und durch eine vielseitige Begrünung.

Sie ist wichtig zur Lockerung des Bodens, als Nahrungsgrundlage für die Rebe und um neuen Lebensraum zu schaffen für unglaublich viele verschiedene Nützlinge.

Keller - so arbeiten wir

So sorgfältig wie wir unsere Weine anbauen, so behutsam und schonend bauen wir sie auch aus.

Unsere Weine werden nach der Devise ausgebaut „weniger ist mehr“.

Dem Wein soll die nötige Zeit gegeben werden, die eine individuelle Entwicklung in Anspruch nimmt

... Standzeit auf der Maische
... Zeit für eine spontane Gärung
... Reifezeit „sur lie“
... Lagerzeit im Holzfass

Keller
„Der persönliche Einsatz, die Liebe zum Weinberg und zur Natur, vereint mit großer Sorgfalt beim Ausbau der Weine sind Bedingungen für eine hervorragende Qualität im Glas.“ Ihre Familie Hieber

Weine / Naturgewächse und vin vivant – das drücken unsere Weine aus

*-Weine: spritzig, lebendig und fruchtig

**-Weine: die Weine zeichnen sich durch eine späte Lese und reife, gesunde Trauben aus. So entstehen kräftige, vollmundige Weine mit viel Struktur, meist in alten Holzfässern ausgebaut.

***-Weine: die Trauben kommen aus ausgewählten Weinbergen, in denen wir die Anzahl der Reben und die Erziehungsart dem hohen Qualitätsanspruch angepasst haben. Die Erträge sind extrem reduziert. Eine späte, selektive Handlese, lange Maischegärung (bei den Rotweinen) und der anschließende Ausbau im Barrique, bei dem wir den Weinen viel Zeit gönnen, führen zu sehr komplexen, dichten Weinen, die in jungen Jahren gerne Ecken und Kanten zeigen dürfen.

Bei den Naturgewächsen legen wir besonders großen Wert auf das Terroir. Nichts soll der Entwicklung des unverwechselbaren, nur diesem Weinberg, dieser Lage und diesem Winzer eigenständigen Terroir im Wege stehen. So werden diese Weine ausschließlich spontan vergoren.

Vin Naturel - von Frankreich zu uns nach Deutschland kommend – haben wir ein Gemeinschaftsprojekt mit Alexander Zülch Vins Vivants gestartet. Diese Weine sind spontan vergoren - weiß wie rot auf der Maische. Sie werden ohne Zugabe von Schwefel ausgebaut. Unfiltriert kommen sie auf die Falsche und präsentieren sich bei jedem Genuss neu und überraschend anders sind.

Weine