Ökologischer Weinbau seit 1990 Der feine Unterschied

ECOVIN Logo EU Organic Logo

Wir arbeiten nach kontrollierten ökologischen Richtlinien und sind festes Mitglied beim ECOVIN Bundesverband DE-ÖKO-003 Deutsche Landwirtschaft

Ökologischer Weinbau – Ökologie aus gutem Grund

Seit 1990 ist unser familiengeführtes Weingut am Rande von Heilbronn Mitglied bei ECOVIN, dem heute größten Zusammenschluss ökologisch arbeitender Weingüter in Deutschland.

Annähernd 30 Jahre arbeiten wir im gesamten Weingut nach den Richtlinien von ECOVIN und garantieren so gehobene Qualität und ökologische Konsequenz.

Was ist ökologischer Weinbau?

Ökologischer Weinbau ist ein ganzheitliches Anbausystem. Als Ökowinzer setzen wir auf einen biologisch aktiven Boden als Standort für gesunde und stabile Reben. Ein schonender Umgang mit Wasser und Boden steht im Mittelpunkt.

Wir schützen unsere Reben vor Schädlingen und Krankheiten, indem wir Nützlinge fördern, pflanzenstärkende Pflegepräparate einsetzen und Rebsorten anpflanzen, die von Natur aus widerstandsfähig gegen Pilzerkrankungen sind.

Ein wichtiger Punkt ist auch die Förderung der Artenvielfalt. Mit grünen Untersaaten sowie durch Mauern, Büsche und Bäume schaffen wir in unseren Weinbergen neue, vielfältige Lebensräume für oft schon bedrohte Pflanzen- und Tierarten.

Was ist ökologischer Weinbau?

Ökologischer Weinbau ist ein ganzheitliches Anbausystem. Als Ökowinzer setzen wir auf einen biologisch aktiven Boden als Standort für gesunde und vitale Reben. Ein schonender Umgang mit Wasser und Boden steht im Mittelpunkt.

Wir schützen unsere Reben vor Schädlingen und Krankheiten, indem wir Nützlinge fördern, pflanzenstärkende Pflegepräparate einsetzen und Rebsorten anpflanzen, die von Natur aus widerstandsfähig gegen Pilzerkrankungen sind.

Ein wichtiger Punkt ist auch die Förderung der Artenvielfalt. Mit grünen Untersaaten sowie durch Mauern, Büsche und Bäume schaffen wir in unseren Weinbergen neue, vielfältige Lebensräume für oft schon bedrohte Pflanzen- und Tierarten.

Weinfass Schaefer Heinrich

Was ist ECOVIN?

ECOVIN wurde 1985 als größter Zusammenschluss ökologisch arbeitender Weingüter in Deutschland gegründet. 238 Mitgliedsbetriebe bewirtschaften derzeit rund 2390 Hektar Rebfläche.

Die Weine der Mitglieder, die das Warenzeichen tragen, garantieren durch strenge und über die EU-Vorgaben hinausgehende Verbandsrichtlinien, besondere Qualität und ökologische Konsequenz. Die Einhaltung dieser Richtlinien wird jedes Jahr von autorisierten Kontrollstellen geprüft und von ECOVIN zertifiziert. ECOVIN Weine erkennen Sie an der EG-Kontrollnummer sowie dem Warenzeichen auf dem Etikett.

Wie unterscheiden sich ECOVIN Weine von anderen Weinen?

ECOVIN Winzer leisten einen aktiven Beitrag zum Naturschutz: Sie schonen Boden und Wasser und bauen an einem gesunden Ökosystem im Weinberg. Indem sie Nützlinge fördern, begrenzen sie Schädlinge. Ökowinzer setzen auf den Kreislauf der Natur.

Und das kann man auch sehen, hören, riechen und schmecken, wenn man durch einen ökologischen Weinberg läuft. Im Frühjahr und Sommer blühen Traubenhyazinthen und Weinbergstulpen, Kräuter verströmen ihren würzigen Duft, Schmetterlinge, Vögel und Käfer tummeln sich zwischen den Rebenzeilen. Die Vielfalt natürlicher Aromen eines blühenden Weingartens prägen den Wein auf vielfältige Weise.

ECOVIN Weine versprechen einen besonderen Weingenuss mit raffinierten Geschmackserlebnissen – entstanden aus einer harmonischen Zusammenarbeit zwischen Winzer und Natur.

Weinfass Schaefer Heinrich

Was habe ich als Kunde und Weingenießer davon?

In erster Linie erhalten Sie einen hochwertigen Wein mit vielschichtigem, aromatischem Geschmack, den sowohl Weinliebhaber als auch Weinkenner mit allen Sinnen genießen. Zudem vermittelt das ECOVIN Zeichen die Sicherheit, ein Lebensmittel von strenger ökologischer Konsequenz und besonderer Qualität erworben zu haben.

Mit jedem Schluck leisten Sie einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz – pro Flasche Wein werden zwei Quadratmeter Boden biologisch gepflegt.