Weinberg


QUALITÄT HAT DIE WURZELN IM WEINBERG...

...deshalb richten wir besonderes Augenmerkt auf unsere Reben.

„ALLES, WAS GEGEN DIE NATUR IST, HAT AUF DIE DAUER KEINEN BESTAND“
[Charles Darwin]

Wichtigste Voraussetzung für vitale Reben ist ein gesunder, aktiver Boden. Dafür sorgen wir mit rein organischer Düngung wie Kompost, Mist, Gesteinsmehle, und durch eine vielseitige Begrünung - zur Lockerung des Bodens, als Nahrungsgrundlage für die Rebe und um neuen Lebensraum zu schaffen für unglaublich viele verschiedene Nützlinge.

Keller


SO SORGFÄLTIG WIE WIR UNSERE WEINE ANBAUEN, SO BEHUTSAM UND SCHONEND BAUEN WIR SIE AUCH AUS...

...dabei legen wir großen Wert auf gesundes und unbeschädigtes Lesegut.


NIMM DIR ZEIT!

...Standzeit auf der Maische
...Zeit für eine spontane Gärung
...Reifezeit „sur lie“
...Lagerzeit im Holzfass

Naturgewächse und „Vin Vivant“

WENIGER IST MEHR!

Beim NATURGEWÄCHS legen wir besonders großen Wert auf das Terroir. Nichts soll der Entwicklung des unverwechselbaren, nur diesem Weinberg, dieser Lage und diesem Winzer eigenständigen Terroir im Wege stehen. So werden diese Weine ausschließlich spontan vergoren.

VIN NATUREL ist international gesehen schon lange ein Thema. Von Frankreich zu uns nach Deutschland kommend – haben wir ein Gemeinschaftsprojekt mit Alexander Zülch Vins Vivants gestartet. Spontan vergoren und ohne Zugabe von Schwefel ausgebaut, präsentieren sich Weine, die bei jedem Genuss neu und überraschend anders sind.

Familie

GEMEINSAM FÜR DIE ZUKUNFT UND DABEI DURCH UNTERSCHIEDE WACHSEN...

Wir sind ein familiengeführtes Weingut, in dem jede Generation mithilft und seinen Platz findet. 1986, im Alter von 22 Jahren, haben Elke und Andreas Hieber das elterliche Weingut übernommen. Heute steht bereits die nächste Generation in den Startlöchern.